Recherche und Formüberlegungen

Zum Thema Form des Hautstückes einige Beispielbilder aus dem Tierreich:

Man findet viele spannende Arbeiten zum Thema Haut, hier einige, die meine Aufmerksamkeit besonders erregt haben:

Pamela Waters, „Feeling in Clay“

Francesco Albano, Human Skin Sculptures

Aus Fukushi Masaichi’s Sammlung tätowierter menschlicher Haut.

Der nächste Schritt ist, selbst eine derartige Form aus Latex zu erstellen.

Folgende Inhalte finden sich auf Anhieb zu dem Hintergrundthema der Arbeit:

https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.1080/14702029.2017.1381008

https://www.spiked-online.com/2007/11/22/is-modern-art-a-left-wing-conspiracy/

https://medium.com/@michaelpearce_17842/why-the-left-disowned-art-995b7b11ef72

https://www.theguardian.com/commentisfree/2007/nov/14/modernartisrightwing

Es scheint als gäbe es dazu eine Reihe von interessanten als auch weniger interessanten Meinungen mit unterschiedlichsten Motivationen und Hintergründen. Mein persönliches Ziel ist es jetzt, die verschiedenen Meinungen (auch vermehrt noch aus wissenschaftlichen Arbeiten) für mich zu vergleichen und zu erschließen um somit das gesamte Thema übersichtlich zu gestalten um es dann in der Arbeit auf den Kern reduziert zu verwenden und hoffentlich auch für mich in gewisser Weise abzuschließen und die Erkenntnisse in meine zukünftigen Arbeiten einfließen lassen.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.